(Deutsch) Kapstadt und Umgebung, Westküste Milnerton

Kapstadt entdecken
Milnerton / Cape Hermitage B&B
Milnerton ist ein Vorort von Kapstadt am Atlantischen Ozean, ungefähr 11 km nördlich vom Stadtzentrum Kapstadts entfernt und ist bekannt für seine, Lagune, Sandstrand, Golfplatz, Woodbridge Insel, Leuchtturm und am MyCiti Bussystem angeschlossen.
Das bekannteste Merkmal ist vermutlich die Lagune mit ihrer Holzbrücke, wo der Diep River ca 1km südlich Richtung Tafelberg bei der Lagoon Beach ins Meer mündet, auf dem Weg dorthin säumen Palmen das eine Ufer der Lagune. Der Milnerton Kanu Klub ist auch auf der Woodbridge Island ansässig und ist der älteste in der Kapprovinz. Ebenfalls kann man eine sehr vielseitigen Vogelschar beobachten und es ist ein kleines Paradies für Vogelkundler, es hat sogar eine kleine Flamingo- und Pelikankolonie, welche sich hier saisonal niederlassen.
Die Holzbrücke (Woodbridge) welche den Namen gab zur Woodbridge Island ist nicht mehr befahr- und begehbar und eine neuere zweite Brücke verbindet jetzt das Festland mit der Insel für Autos und Fussgänger. Grosser Parkplatz vorhanden. Der 1960 erbaute Leuchtturm ist auch ein populäres Wahrzeichen auf dem Weg zum Golfplatz oder Strand mit dem einzigartig faszinierenden Ausblick auf die Table Bay Bucht und den Tafelberg.
Wenn sie das ganze lieber bei einem Essen oder Drink bewundern wollen, empfehlen wir das Restaurant Maestros, eignet sich auch vorzüglich für einen Sundowner bei Sonnenuntergang
Von hier aus kann man den gut begehbaren Strand für verschiedene Aktivitäten nutzen. Sehr beliebt bei den Wind- und Kitesurfern oder einen richtigen Strandspaziergang machen, soweit die Füsse tragen. Vielleicht nicht gerade bei Flut, empfehlenswert um die Ebbe herum, ca 2 Stunden vor-/nachher, kann man zum Beispiel bis nach Table View spazieren, das dauert ca zweieinhalb Stunden. Dort hat es verschiedene Restaurants für einen Zwischenhalt und eine Busstation für den Myciti Bus der einem wieder zurück zur Ausgangslage, via Bayside, dort umsteigen, nach der Station Woodbridge Island fährt.
Der Golfplatz Milnerton, erbaut 1913, ist ein sogenannter Linkscourse, die ersten 9 Löcher nordwärts dem Meer entlang zum Halfwayhouse und dann die weiteren 9 Löcher südwärts der Lagune entlang zurück. Ab und zu mit Rückenwind rauf und mit Gegenwind zurück. Teilweise ist die Aussicht so faszinierend, dass es schwierig ist sich auf das Spiel zu konzentrieren.

Cape Hermitage
Das Cape Hermitage B&B liegt in der beliebten, ruhigen Wohngegend von Milnerton und die im
Bericht erwähnten Sehenswürdigkeiten sind alle bequem zu Fuss erreichbar.
Das Schweizer Ehepaar André und Ursula Häberli Gut betreiben seit ende 2007 dieses durch sie liebevoll umfunktionierte Familienhaus als Gästehaus mit 3 komfortable Doppelzimmer und eigenen Badezimmer im europäischen Standard.
Die ehemaligen Importeure von südafrikanischem Wein aus Zürich stehen ihnen mit ihren laufend aktualisierten Tipps aus der regionalen Gastronomie, Weingüter, sowie aber auch den allgemeinen Sehenswürdigkeiten zur Verfügung. Ab und zu stehen die 2 Hobbyköche auch in der Küche und verwöhnen die Gäste mit lokalen Leckerbissen.

, , , , , ,